Events

51 Personen brachen am Montagmorgen mit Reisebus und Kleinbussen mit Anhängern zum Wolfsberg in Kranenburg-Nütterden auf, um dort gemeinsam eine Woche zu verbringen. Die Hälfte von ihnen waren Kinder und Betreuer/innen der Kinderfreizeit des DSC Wanne-Eickel - Judo e.V. und die andere Hälfte Teilnehmer/innen und Leiter/innen der Gruppenhelfer-Lehrgänge (GH I, II und III) der SSB-Sportjugend. Alle hatten offensichtlich Spaß an den vielfältigen altersgemäßen Freizeit- bzw. Lehrgangsprogrammen. Vielen Dank an Christoph, Yvonne und Fabian sowie Nora für die gute Vorbereitung und Betreuung der Kinderfreizeit.
Leider funtionierte das hauseigene W-Lan nicht und auch der Surfstick nur in unbefriedigender "Geschwindigkeit". Daher gab es keine "Live-Berichterstattung" von der Kinderfreizeit und den Gruppenhelfer-Lehrgängen, und es konnten auch keine Fotos hochgeladen werden. Zahlreiche Fotos der Kinderfreizeit und der Gruppenhelfer-Lehrgänge findet ihr aber nun in der Bildergalerie, Infos zum Programm anhängend.

Viel Zeit und Anreize zum gemeinsamen Spielen, Klettern und Toben gab es beim heutigen 3. Vater-Kind-Sporttag des Jahres 2012. Insgesamt über 50 Teilnehmer tummelten sich auf dem neu gestalteten Kletterparcours, der Judomatte, dem Trampolin und Doppeltrampolin, beim Gladiatoren-Kampf, am Boxsack, an den Strickleitern und an der Torwand. In den Animationsblöcken standen diesmal vielfältige Spiele mit Frisbeescheiben wie Flippern, Frisbee-Golf und Frisbee-Völkerball im Zentrum. Zahlreiche Fotos findet ihr in der Bildergalerie.
Der 4. Vater-Kind-Sporttag in diesem Jahr findet am Samstag, den 08.12.2012, statt, wieder von 10.00 - 12.30 Uhr in der Sporthalle Königstraße.

Zum Auftakt der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements fand heute (24.09.2012) an der Hauptschule Hölkeskampring der 4. Tag des Ehrenamtes in Herne statt. Zahlreiche Institutionen präsentierten den Schülerinnen und Schülern der ausrichtenden Schule und Gästen von Nachbarschulen vielfältige Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren und sich dafür zu qualifizieren. Wie immer bildeten Kooperationen zwischen Schulen, Vereinen und der Sportjugend im Stadtsportbund Herne einen großen Schwerpunkt. Auch wir als Verein nutzten die Gelegenheit, für uns zu werben, indem wir unsere Ausbildungen und ehrenamtliche Tätigkeiten für Jugendliche auf Stellwänden und mit einer Diashow, einer Beamerpräsentation und sportlichen Mit-Mach-Aktionen vorstellten.

Für den kommenden Sonntag (23.09.2012) war der 2. Eltern-Kind-Sporttag "Komm, spiel mit mir!" mit dem Motto "klein gegen GROß" geplant. Dieser muss leider wegen zu geringer Anmeldezahlen abgesagt werden.
Die nächste Gelegenheit zu generationenübergreifendem Spiel & Sport besteht am Samstag, den 29.09.2012, von 10.00 - 12.30 in der Sporthalle Königstraße beim 3. Vater-Kind-Sporttag. Da der Vater-Kind-Sporttag eine Kooperationsveranstaltung des DSC Wanne-Eickel - Judo e.V. mit dem SSB Herne, dem TV Röhlinghausen, der Grundschule Königstraße und dem Familienzentrum Eickel (ev., kath. u. städt. Kitas Eickel) ist, sind auch Gäste herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Am 05.-07.10.2012 findet, wie bereits angekündigt, die 7. Internationale Tübinger Judo Fortbildung statt. Zu den hochkarätigen Referenten gehören Doppelolympiasieger Waldemar Legien, Slavko Tekic und Gunter Bischof.
Erstmalig besteht die Möglichkeit zur preisgünstigen Schlafsack-Übernachtung in einer Judohalle (beide Übernachtungen für insgesamt 20,- €). Interessenten wenden sich an den Organisator der Tübinger Fortbildung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Sebastian & Eva Strack organisieren alle zwei Jahre in Mauterndorf / Österreich eine Familienskifreizeit als Koopertationsveranstaltung der Kichengemeinde Höntrop und des Budoka Höntrop. Als Ski- und Snowboard-Gebiet stehen das Gebiet in Grosseck-Speiereck und die Skischaukel Obertauern und diverse kleinere Skigebiete zur Verfügung. Unterkunft ist eine sehr schöne Jugendherberge mit großem Gruppen-, Tischtennis-/Kicker-, Discoraum und kleiner Sauerlandschaft. In diesem Winter findet die Skifreizeit vom 26.12. bzw. 29.12.2012 bis zum 05.01.2013 statt. Kurzfristig sind dort noch Plätze frei geworden. Interessenten wenden sich an Volker, entweder dienstags und freitags während des Trainings oder per Mail (Volker.Goessling(at)DSC-Judo.de).

Einen schönen Kirmesumzug erlebte die diesmal recht kleine, aber sehr fröhliche Schar an DSC-Judoka und Eltern. Sie verteilten eifrig DSC-Judo-Stundenpläne und -Handzettel, Bonbons und Popcorn sowie Metzner-Enten und -Leinenbeutel. Neu und schön geschmückt war der von Steinmeister zur Verfügung gestellte Wagen, von dem die Streumaterialien verteilt, Bonbons verteilt sowie die Mitlaufenden und Zuschauenden mit Hits und lokalen Songs beschallt wurden. So wurde unser Verein auch in diesem Jahr beim traditionellen Umzug zu Beginn der Cranger Kirmes würdig präsentiert. Vielen Dank an die Firmen Metzner und Steinmacher für die Unterstützung und an Familie Rutkowski für die tolle Vorbereitung. Erste Fotos sind in der Bildergalerie und auf Facebook zu sehen, weitere folgen.

Am Donnerstagabend (02.08.) ist die inoffizielle Eröffnung der Cranger Kirmes, am Freitag (03.08.) der erste offizielle Kirmestag und am Samstag (04.08.) der Kirmesumzug (Facebook-Termin).
Nach dem Ferientraining (18.30 Uhr Fußball, 19.30-21.15 Uhr Judo) an diesem und am nächsten Freitag (03.08. und 10.08.) und am kommenden Dienstag (07.08.) besteht die Gelegenheit zu einem gemeinsamen Kirmesbummel.
Wie jedes Jahr so beteiligen wir uns am Samstag (04.08.) mit einem Festwagen und einer möglichst großen Fußgruppe am Kimresumzug. Auch kurzentschlossene Judoka, Eltern und Angehörige können ohne vorherige Anmeldung daran teilnehmen. Die Judoka tragen bitte einen Judoanzug, die Eltern und Angehörigen gelbe (Vereins-)T-Shirts oder schwarze (Vereins-)Polo-Shirts. Treffpunkt ist aus organisatorischen Gründen bereits um 9.00 Uhr am Parkplatz der Grundschule Königstraße. Der Zug endet gegen 13.00 Uhr auf dem Kirmesplatz am Bayerzelt mit dem traditionellen Erbsensuppen-Essen.

An diesem Freitag, den 27.07.2012, werden in London die Olympischen Spiele 2012 eröffnet. Wie immer finden die Judo-Wettbewerbe in der ersten Woche, also vom 28.07.-03.08.2012, statt. An jedem Tag werden jeweils eine Gewichtsklasse der Frauen und der Männer ausgekämpft, beginnend mit den Leichtgewichtsklassen -48 und -60 kg am Samstag (28.7.) bis hin zu den Schwergewichten +78 und +100 kg am nächsten Freitag (3.8.). Die Vorkämpfe laufen von 10.30 - 13.30 Uhr und die Finals von 15.00 - 17.30 Uhr. Alle Infos inklusive der Übertragungszeiten im Fernsehen und im Internet findet ihr u.a. über die Olympia-Rubrik der NWJV- und der DJB-Homepage.

Bei der grandiosen Eröffnungsfeier durften die Judoka im wahrsten Sinne des Wortes Flagge zeigen. Da Judo bei der Olympiade zu den Sportarten mit Teilnehmern und Medaillengewinnern aus den meisten Nationen gehört und die Judo-Wettbewerbe - wie gesagt - gleich in der ersten Olympia-Woche stattfinden, trugen 17 Judoka die Flagge ihrer Nation für ihr Team ins Olympiadestadion - eine tolle Werbung für unseren Judo-Sport.

Eine randvolle Halle und geplantes Chaos gab es heute bei der Siegerehrung der Kreisliga U11. Die Kinder aller U11-Mannschaften des Kreises Bochum/Ennpe tummelten sich bei einem Fragespiel und beim Chaosspiel auf dem Gelände und in der Halle der Grundschule Königstraße und hatten offensichtlichen Spaß an diesem neuen Programm der Abschlussveranstaltung. Für den geselligen Rahmen, vor allem für die zahlreichen Eltern und Betreuer/innen, sorgte die Cafeteria. Das U11-Kampfgemeinschaft DSC/KSV belegte übrigens einen hervorragenden 4. Platz unter den 9 Kreisliga-Teams. Fotos findet ihr in der Bildergalerie und auf der Facebook-Seite des Judo-Kreises Bochum/Ennepe

   

Facebook  

   

Termine  

   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   
© DSC-Judo.de