Events

Römische Spiele war das Thema des heutigen 4. Vater-Kind-Sporttages 2012. Eine Löwen-Arena, Wagen-Rennen, matschige Straßen und Sümpfe sowie Gladiatorenkämpfe hatten die 15 Väter bzw. Patenonkel mit ihren Kids zu bewältigen. Dazwischen boten der obligatorische Parcours inklusive Recks, ein Mini-Trampolin, Waveboards und Skateboards, kleine und riesengroße Bälle sowie die Judomatte Gelegenheit zum gemeinsamen Klettern, Spielen und Toben. Da die Bildergalerie dieser Homepage zurzeit nicht funktionstüchtig ist, sind weitere Fotos momentan nur im Foto-Album "Vater-Kind-Sporttag 08.12.2012" unserer Facebook-Gruppe "DSC Wanne-Eickel - Judo e.V." zu sehen.
Auch für 2013 sind wieder 5 Vater-Kind-Sporttage als Kooperationsveranstaltung des Familien-Zentrums Eickel (ev., kath. u. städt. Kita), der Grundschule Königstraße, des TV Röhlinghausen 1883 e.V. und des DSC Wanne-Eickel - Judo e.V. geplant. Diese werden am 12.01., 16.03., 13.04., 28.09. und 07.12.2013 stattfinden, und zwar jeweils samstags 10.00 - 12.30 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Königstraße.

Während der letzten regulären Trainingseinheit 2012 der Kinder und Jugendlichen fanden heute mehrere Ehrungen statt. Zuerst wurden die Sportabzeichen und Kinder-Sportabzeichen, die bei den Maßnahmen 2012 absolviert wurden, überreicht. Dann wurden alle, die an Einzelwettkämpfen teilgenommen haben, gemäß ihrer Platzierung in der Vereinsrangliste geehrt. Diejenigen, die unsere Mannschaften unterstützten, wurden zusätzlich besonders ausgezeichnet. Die Eltern bedankten sich bei den Übungsleiter/innen für ihre Bemühungen um die Kinder und Jugendlichen mit kleinen Präsenten. Da die Bildergalerie dieser Homepage zurzeit nicht funktioniert, sind Fotos der Ehrungen in einem Album der Facebook-Gruppe DSC Wanne-Eickel - Judo zu sehen.

Da ihr ja alle sehr brav gewesen seid, werdet ihr heute zu Nikolaus sicher reich beschenkt.
Am morgigen Freitag (07.12.2012) gibt es bei der letzten regulären Trainingseinheit 2012 der Kinder und Jugendlichen weitere Geschenke, denn von 17.50 bis ca. 18.15 Uhr werden alle Einzel- und Mannschaftskämpfer geehrt.
Am Samstag (08.12.2012) treffen sich die Jugendlichen zum Weihnachtsessen und -eislaufen.
Am kommenden Dienstag (11.12.2012) beschenken sich einige DSC-Judoka selber bei der letzten Gürtelprüfung des Jahres.
Am nächsten Freitag (14.12.2012) findet um 16.30 Uhr die Weihnachtsfeier für die Kinder statt und am Sonntag (16.12.2012) das Mitarbeiter-Weihnachtsessen und Heiligabend ab 23.00 Uhr die traditionelle Feuerzangenbowle.

Wie bereits bekannt gegeben, findet Ende des Jahres, genauer am 18.12., 19.12. und 21.-23.12.2012, noch eine Gruppenhelfer-Ausbildung statt, und zwar wieder GH I, GH II und GH III parallel. Die Anmeldungen dazu bekommt ihr während des Trainings bei Volker oder auf der Homepage der SSB-Sportjugend. Es haben sich bereits zahlreiche Jugendliche angemeldet, aber bisher noch wenige unserer eigenen (angehenden) Gruppenhelfer/innen. Aus organisatorischen Gründen (Busbestellung und Essens- und Mitarbeiterplanung der Jugendtagungsstätte) benötigen wir eure Anmeldungen nun umgehend, entweder persönlich an Volker oder direkt an den SSB Herne.

Heute fand nach der Stadtmeisterschaft noch der Kreislehrgang mit Landestrainer Eduard Matijass statt. Knapp 30 Judoka tummelten sich in der Sporthalle Königstraße und übten eifrig die vielen technischen Feinheiten des Landestrainers.

Im nächsten Jahr ist unser Verein DSC Wanne-Eickel - Judo e.V. 10 Jahre selbständig. Dieses Vereinsjubiläum wollen wir groß feiern. Unter dem Motto "10 Jahre Independence Day - 45 Jahre Judo im DSC" ist am Freitag, den 26.04.2013, abends in der Ruhrstadt-Arena (Sodinger Str. 561a, 44628 Herne-Sodingen) eine Gala-Veranstaltung für Vereinsmitarbeiter und -mitglieder, Mannschaftsmitglieder, Ehemalige und sonstige Interessierte geplant. Haltet euch den Termin frei (das Training wird an diesem Tag ausnahmsweise komplett ausfallen). Genauere Infos und Einladungen dazu folgen im Januar.
Wer sich die Ruhrstadt-Arena bei einer Veranstaltung ansehen möchte, hat dazu bereits am Sonntag, den 18.11.2012, ab 15.00 Uhr die Gelegenheit. Denn an diesem Tag sind DSC-Judoka und -Mitarbeiter zur Tischtennis-Bundesligabegegnung TTC Ruhrstadt - Werder Bremen eingeladen. Zur Bestellung der Freikarten meldet euch bitte bis zum 13.11.2012 bei Volker.
Apropos Bundesliga-Freikarten: Wer gerne ein Bundesliga-Heimspiel der HTC-Basketballerinnen in der MCG-Arena (Mont-Cenis-Str. 180, 44627 Herne-Sodingen) besuchen möchte, wendet sich wegen Freikarten ebenfalls an Volker.

IMG_8178.JPGDas Bundesoffene Sichtungsturnier Männer u16 (BoT U16m) läuft in der Sporthalle im Sportpark. 320 Judoka aus ganz Deutschland kämpfen unter den Augen von U17-Bundestrainer Sven Hesse um die Medaillen und Urkunden, die T-Shirts für den schnellsten Ippon und die Mannschaftspokale. Die DSC-Judoka Louis Mahler (-66 kg) und David Moczarski (-73 kg) verloren leider ihre Auftaktkämpfe. In der Trostrunden gewann David souverän den nächsten Kampf, musste sich dann aber geschlagen und mit Platz 13 zufrieden geben. Die T-Shirts für die schnellsten Ippons des BoT U16 gingen Arian Hellvoigt sowie Alexander Gabler und Nikita Polunin. In der Mannschaftswertung siegte der Judo-Verband Berlin vor der ARGE Baden-Württemberg und TV 1860 Jahn Nürnberg. Die Platzierungen findet ihr auf der NWJV-Homepage, alle Listen und Ergebnisse im Download-Bereich de Rubrik BoT U16 rechts und zahlreiche Fotos in unserer Bildergalerie.
Vielen Dank den fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei den Vorbereitungen, beim Auf- und Abbau, in der Cafeteria und am Grill sowie an den Listenführertischen und in der Organisation.
Das nächste BoT U16m (bzw. angesichts der anstehenden Veränderungen in den Altersklassen wahrscheinlich BoT U17m) wird am 09.11.2013 hier in Herne stattfinden. Wie bereits angekündigt, wird es am Freitag davor, also am 08.09.2013, von 19.30 - 21.15 Uhr wieder einen Lehrgang geben, dann mit Bruno Tsafak als Referenten und Bundestrainer Sven Hesse als Leitung.

DSC_0703.JPGGut besucht war der heutige Lehrgang zum BoT U16. Thomas Föllinger, ehemaliger Bundesligakämpfer und Landestrainer Pfalz, brachte die 80 jugendlichen und erwachsenen Teilnehmer/innen ordentlich in Bewegung und zeigte viele schöne technische Feinheiten aus dem Griffkampf. Zahlreiche Fotos findet ihr in unserer Bildergalerie.
Auch im nächsten Jahr wird am Freitag vor dem BoT U16 (bzw. dann evtl. BoT U17), also am Freitag, den 08.11.2013, ein Lehrgang stattfinden. Als Referent für 2013 hat bereits Bruno Tsafak, Diplomtrainer des Badischen Judo-Verbandes und gefeierter Referent bei der diesjährigen DJB-Sommerschule, zugesagt. Wir hoffen, dass U17-Bundestrainer Sven Hesse, der aufgrund einer DJB-Trainersitzung in diesem Jahr sehr kurzfristig absagen musste, dann auch wieder dabei sein und sichten wird.

51 Personen brachen am Montagmorgen mit Reisebus und Kleinbussen mit Anhängern zum Wolfsberg in Kranenburg-Nütterden auf, um dort gemeinsam eine Woche zu verbringen. Die Hälfte von ihnen waren Kinder und Betreuer/innen der Kinderfreizeit des DSC Wanne-Eickel - Judo e.V. und die andere Hälfte Teilnehmer/innen und Leiter/innen der Gruppenhelfer-Lehrgänge (GH I, II und III) der SSB-Sportjugend. Alle hatten offensichtlich Spaß an den vielfältigen altersgemäßen Freizeit- bzw. Lehrgangsprogrammen. Vielen Dank an Christoph, Yvonne und Fabian sowie Nora für die gute Vorbereitung und Betreuung der Kinderfreizeit.
Leider funtionierte das hauseigene W-Lan nicht und auch der Surfstick nur in unbefriedigender "Geschwindigkeit". Daher gab es keine "Live-Berichterstattung" von der Kinderfreizeit und den Gruppenhelfer-Lehrgängen, und es konnten auch keine Fotos hochgeladen werden. Zahlreiche Fotos der Kinderfreizeit und der Gruppenhelfer-Lehrgänge findet ihr aber nun in der Bildergalerie, Infos zum Programm anhängend.

Viel Zeit und Anreize zum gemeinsamen Spielen, Klettern und Toben gab es beim heutigen 3. Vater-Kind-Sporttag des Jahres 2012. Insgesamt über 50 Teilnehmer tummelten sich auf dem neu gestalteten Kletterparcours, der Judomatte, dem Trampolin und Doppeltrampolin, beim Gladiatoren-Kampf, am Boxsack, an den Strickleitern und an der Torwand. In den Animationsblöcken standen diesmal vielfältige Spiele mit Frisbeescheiben wie Flippern, Frisbee-Golf und Frisbee-Völkerball im Zentrum. Zahlreiche Fotos findet ihr in der Bildergalerie.
Der 4. Vater-Kind-Sporttag in diesem Jahr findet am Samstag, den 08.12.2012, statt, wieder von 10.00 - 12.30 Uhr in der Sporthalle Königstraße.

   

Facebook  

   

Termine  

   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   
© DSC-Judo.de