Events

Die traditionelle Herbstfreizeit mit der Kinderfreizeit DSC-Judo und den Gruppenhelfer-Lehrgängen I + II der SSB-Sportjugend läuft zurzeit mit insgesamt 45 Personen in der Tagungsstätte Wolfsberg in Kranenburg-Nütterden. Eine fortlaufende Berichterstattung findet ihr unter weiterlesen, erste Fotos in der Bildergalerie.

Wie im Vereinskalender 2018 angekündigt, planen wir am Sonntag, dem 18.11.2018, von 9.00 - 13.00 Uhr einen „sportlich nassen“ Vormittag im LAGO im Revierpark Gysenberg. Eingeladen sich alle jugendlichen DSC-Judoka bis 12 Jahre. Ihr könnt mit euren Judo-Freunden für 4 Stunden das komplette Spaßbad des LAGO Herne zum Plantschen, Schwimmen, Rutschen und Toben nutzen. Die Aktion kostet die Teilnehmer/innen nur 2,- €, da die Jugendkasse den größten Teil des Eintrittsgeldes bezahlt. Natürlich sind Betreuung und „Bespaßung“ wie immer inklusive. Infos und Anmeldungen gibt es beim Training. Anmeldeschluss ist der 16.11.2018. 

Beim gestrigen Vater-Kind-Sporttag tummelten sich in der Sporthalle Königstraße unter der Leitung von Marianne Koßmeier (TV Röhlinghausen) und Christoph Ganswind (DSC-Judo) knapp 30 Personen auf dem Kletter-Parcours, dem Trampolin und der Tobe-Matte sowie bei Fußball und Teamwettkämpfen.
Die nächsten und letzte Vater-Kind-Sporttage 2018 findet am Samstag, dem 01.12.2018, statt wie immer um 10.00 - 12.30 Uhr in der Sporthalle der Europa-Grundschule Königstraße. Die Termine 2019 folgen nach den Herbstferien.

In der ersten Herbstferien-Woche (15.-19.10.2018) finden auf dem Wolfsberg in Kranenburg-Nütterden wieder die traditionelle Kinderfreizeit des DSC Wanne-Eickel - Judo e.V. und die Gruppenhelfer-Lehrgänge I + II der SSB-Sportjugend statt. Anmeldungen dazu sind beim Training erhältlich.

Viel Spaß hatten die Kids und auch die angehenden Übungsleiter/innen bei der Ferien-Spielaktion der ÜL-Ausbildung des SSB Herne. Klettern auf dem Rundparcours und Trampolin-Springen sowie Spiele für die Kleineren und die Größeren sorgten für einen kurzweiligen und bewegten Nachmittag. Einige Fotos findet ihr in der Bildergalerie.
Regelmäßig Sport treiben können Kids nach den Sommerferien u.a. ab dem 31.09.2018 bei der Bewegungserziehung auf der Judomatte für 3- bis 6-Jährige freitags und beim Judo-Training für 6- bi 10-Jährigen dienstags und freitags, jeweils 16.30 - 18.00 Uhr in der Sporthalle der Europa-Grundschule Königstraße. Die nächsten Vater-Kind-Sporttage finden am 29.09. und 01.12.2018 statt, jeweils samstags 10.00 - 12.30 Uhr ebenfalls in der Sporthalle der Grundschule Königstraße.

Vielen Dank allen, die bei den Vorbereitungen zum Kirmesumzug mitgeholfen haben und die am Kirmesumzug teilgenommen haben. Einig Fotos findet ihr in der Bildergalerie.

Bald ist es wieder soweit: die Cranger Kirmes startet, und am Samstag, dem 04.08.2018, heißt es beim traditionellen Kirmesumzug wieder "piel op no crange". Der DSC Wanne-Eickel - Judo e.V. ist wieder mit einem Festwagen und einer Fußgruppe dabei. Am Freitag, dem 03.08.2018, wird der Wagen an der Grundschule Königstraße aufgebaut und geschmückt. Zum Kirmesumzug am Samstag treffen sich alle DSC-Judoka und deren Angehörige und Freunde um 9.00 Uhr an Sporthalle Königstraße, um von dort zum Kirmeswagen und dann mit dem Kirmesumzug von Eickel zur Cranger Kirmes zu laufen. Es wäre schön, wenn dabei alle DSC-Judoka und -Angehörigen Judoanzüge oder gelbe Vereins-T-Shirts bzw. schwarze Vereins-Polo-Shirts tragen würden. Der Kirmesumzug endet gegen 13.00 Uhr auf dem Kirmesplatz am Bayernzelt. Dort gibt es für alle Zugteilnehmer/innen kostenlos Erbsensuppe und einige Freikarten. Für die Heimkehr ist selber zu sorgen. Über eine rege Teilnahme der Judoka des DSC und der DSC-Teams (und auch gerne befreundeter Vereine) und auch ihrer Angehörigen und Freunde würden wir uns freuen.

Beim NWJV-Tageslehrgang U13 in Düsseldorf trainierten 4 DSC-Judoka mit den Verbandsjugendtrainern und zahlreichen Judoka aus ganz NRW.

Unsere Kids waren bereits vor dem traditionellen Judosafari-Wochenende wieder sehr fleißig und kreativ und brachten vielfältige schöne Kunstwerke zur Sportart Judo mit. Betreut von zahlreichen Jugendlichen absolvierten die Kinder die sportlichen Aufgaben des Judosafari-Wettbewerbs, das Judo-Sumo-Turnier und die leichtathletischen Disziplinen, und tummelten sich danach auf dem Gelände und in der Sporthalle der Grundschule Königstraße. Eine professionelle Zaubershow, die "Raubtierfütterung" und "Rudelgucken" des WM-Spiels Deutschland - Schweden sowie eine Filmnacht rundeten das Programm des Judosafari-Wochenendes ab. Erste Fotos findet ihr in der Bildergalerie, weitere folgen.

Beim Training am Freitag absolvierten die Jugendlichen den Judo-Pentathlon-Wettbewerb. Vorher hatten sie bereits äußerst gelungene Beiträge für den Kreativteil erstellt. Nach dem Training bereiteten einige Jugendlichen noch das Judosafari-Wochenende vor und blieben zur Werwolf-Nacht in Halle.

   

Facebook  

   

Termine  

   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   
© DSC-Judo.de