Das Präsidium des Nordrhein-Westfälischen Judo-Verbandes (NWJV)  hat beschlossen, aufgrund der aktuellen Situation um die Coronavirus-Pandemie alle Maßnahmen (Turniere, Ligakämpfe, Lehrgänge, Landesrandoris, Verbandstagung etc.) bis zum Beginn der Sommerferien (Ende Juni) abzusagen. Dies gilt für alle Veranstaltungen auf Landes-, Bezirks- und Kreisebene.
Auch das Nordrhein-Westfälische Dan-Kollegium (NWDK) führt bis zu den Sommerferien keine Maßnahmen (Dan-Prüfungen, Lehrgänge) mehr durch.
Der Deutsche Judo-Bund (DJB) hat bereits alle Maßnahmen bis Ende August abgesagt. IJF und EJU haben alle Maßnahmen bis Ende Juli abgesagt.

Auch unser Vereinsleben bleibt Corona-bedingt weiterhin bis auf Weiteres sehr eingeschränkt. Wann und wie wir unseren Trainingsbetrieb wieder aufnehmen und Veranstaltungen durchführen können, steht noch nicht fest. Wir bemühen uns, durch Challenges, Home-Workout, Online-Kontakte und Ähnliches unser Vereinsleben auf Distanz aktiv zu halten und informieren euch fortlaufend über die Entwicklung.
Haltet euch fit. Und das Wichtigste ist: Bleibt gesund!

   

Facebook  

   

Termine  

   
   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   
© DSC-Judo.de