Beim vierten und letzten Kampftag der Verbandsliga Männer erreichte das DSC-Team ein 5:5/50:50-Unentschieden gegen Kentai Bochum und eine knappe 4:6/40:60-Niederlage gegen den Gastgeber TV 1875 Paderborn. Dabei kamen alle mitgereisten DSC-Kämpfer zum Einsatz. Für die Punkte sorgten Stefan Peters (4 Siege), Benedikt Werner (2 Siege), Julian Kreysler, Timo Rutkowski und Kai Gollan (je 1 Sieg).
In der Abschlusstabelle belegt das DSC-Team nach dieser guten Saison Platz 3 und verpasst damit knapp den Aufstieg in die Oberliga.
Alle Ergebnisse und Wettkampflisten sowie die Tabelle der Verbandsliga Männer findet ihr auf der NWJV-Homepage.

   

Facebook  

   

Termine  

   
   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   
© DSC-Judo.de