Mit einem Spitzenkampf auf der eigenen Matte endete heute die Kreisliga U12. In der Sporthalle Königstraße waren Kentai Bochum und SUA Witten zu Gast. Im Duell mit ihnen und im Fernduell mit TV Gerthe und der KG Budoka Höntrop / 1.JJJC Hattingen ging es um die Verteilung innerhalb der Plätze 1 - 5.
Trotz zahlreicher und lautstarker Unterstützung musste sich das DSC-Team leider gegen Kentai mit 2:9 und gegen Witten mit 1:11 zweimal deutlich geschlagen geben. In der Staffel erreichte es Platz 2.
Damit belegt das DSC-Team in der Abschlusstabelle der Kreisliga U12 mit 122 Punkten Platz 4.
Fotos vom 4. Kreisliga-Kampftag sind auf der Homepage von Volker Dietz zu sehen. Die Namen der DSC-Kämpfer/innen folgen in Kürze.

   

Facebook  

   

Termine  

   
   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   
© DSC-Judo.de