Die Frauen und Männer traten heute gemeinsam beim traditionellen landesoffenen Mixed-Turnier in Hattingen an. Gegen die Kampfgemeinschaft JT Ostwestfalen / 1. JJJC Dortmund erkämpfte sich das DSC-Team einen 5:4-Sieg. Für die DSC-Punkte sorgten Steffie, Stefan, Fine, Julian und Manuel. In der 2. Begegnung gegen die Kampfgemeinschaft JST Herten / PSV Recklinghausen gab es eine 2:6-Niederlage. Es punkteten wiederum Stefan und Manuel, und Miriam erkämpfte sich ein Unentschieden. Als Zweiter ihrer Vorrundengruppe erreicht das DSC-Team die K.O.-Runde, musste hier allerdings gegen die SUA Witten antreten und sich mit dem Ehrenpunkt durch Stefan zufrieden geben. Schöne Kämpfe bei bester Stimmung und Platz 5 sind die Ausbeute des gelungenen Saisonabschlusses. Im DSC-Team kämpften Lara Stute, Stefanie Gößling, Stefan Peters, Josefina Engelmann, Milena Becker, Miriam Schubert, Julian Kreysler, Johannes Kratzer, Katharina Schmidt, Sebastian Strack, Daniel Nolting, Eva Strack und Manuel Neumann, betreut von Jessica Steiner und Jens Kaßubeck. Fotos findet ihr in der Bildergalerie.

   

Facebook  

   

Termine  

   
   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   
© DSC-Judo.de