Events

In der ersten Sommerferienwoche findet vom 02.-09.07.2021 eine Jugendfreizeit für 13- bis 18-Jährige auf dem Wolfsberg in Kranenburg-Nütterden statt. Der Teilnehmerbeitrag für Unterkunft, Vollverpflegung, Fahrtkosten, Betreuung und Programm beträgt 240,- €. Weitere Informationen inklusive der Corona-Schutzregelungen sind der Ausschreibung zu entnehmen. Diese ist mit dem Anmeldeformular ab morgen (15.06.2021) beim Training erhältlich. Rückfragen könnt ihr direkt an die Freizeitleiter/in Yvonne Schmidt und Stefan Schröder stellen. Aufgrund des kurzen Vorlaufs und der begrenzten Teilnehmerzahl solltet ihr euch umgehend anmelden, auch und gerade diejenigen, die bereits Interesse bekundet haben.

Für den morgigen bzw. heutigen Vater-Kind-Sporttag ist alles vorbereitet. Ein Kletterparcours, das Minitrampolin und die Judomatte laden zum Spielen, Toben und Klettern ein. Am Samstagmorgen um 10.00 Uhr geht es los. Wir wünschen den Kindern und Vätern beim gemeinsamen Sporttreiben viel Spaß.

12 Familien nutzten den Vater-Kind-Sporttag zum gemeinsamen Klettern und Spielen. Impressionen liefern einige Fotos in der Bildergalerie.

Die nächsten Vater-Kind-Sporttage sind für den 02.10. und 04.12.2021 geplant.
Natürlich sind die Kids auch zum wöchentlichen Sporttreiben eingeladen, die 3- bis 6-Jährigen freitags zur Bewegungserziehung auf der Judomatte und die 6- bis 10-Jährigen dienstags und freitags zum Judo-Training für Kinder, beides von 16.30 - 18.00 (zurzeit coronabedingt 16.30 - 17.45 Uhr) in der Sporthalle der Europa-Grundschule Königstraße.

Der Judo-Trainingsbetrieb ist wieder angelaufen, natürlich unter Beachtung der aktuellen Corona-Schutzbestimmungen. So trainierten die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen jeweils in Kleingruppen auf Matteninseln.
Am Freitag, 11.06.2021, finden in der Sporthalle der Europa-Grundschule Königstraße die nächsten Judo-Trainingseinheiten um 16.30, 18.00 und 19.45 Uhr statt und auch die Gruppe "Bewegungserziehung auf der Judomatte für 3- bis 6-jährige Kinder" um 16.30 Uhr.
Am Samstag, 12.06.2021, um 10.00 - 12.15 Uhr sind alle Kinder von 3- bis 10 Jahren und ihre Väter, Großväter, Onkel ... zum Vater-Kind-Sporttag eingeladen, ebenfalls in der Sporthalle der Europa-Grundschule Königstraße.

Beim 2. Judo-Training nach dem Lockdown nahm unser Vereins- und Vorstandsmitglied Jörg Bräutigam, NWJV-Verbandsjugendleiter und DJB-Vizepräsident Jugend, teil und präsentierte stolz seinen Schwarzgurt. Wir gratulieren ihm herzlich zum 1. Dan und freuen uns, wenn er, wie angekündigt, wieder regelmäßig auf die Matte kommt.

Erfreulicherweise sinkt die 7-Tage-Inzidenz in Herne seit längerem, so dass auch im Sport Lockerungen zu erwarten sind. Leider kann der für morgen (29.5.) geplante Vater-Kind-Sporttag noch nicht stattfinden. Wir hoffen aber, dass dies in 2 Wochen der Fall sein wird. Daher haben wir den Vater-Kind-Sporttag auf Samstag, der 12.06.2021, um 10.00 - 12.15 Uhr verschoben. Ob die Veranstaltung an der Europa-Grundschule Königstraße draußen durchgeführt wird oder in der Halle stattfinden darf oder wieder als Spielesamstag nur für Kinder, hängt von der dann gültigen Corona-Schutzverordnung ab. Wir werden es kurz vor dem Termin bekanntgeben.

   
© DSC-Judo.de