Mit einem 4:2 gegen PSV Duisburg fuhr das DSC-Team beim 2. Kampftag der Oberliga Frauen den 2. Saisonsieg ein und etablierte sich damit im Tabellenmittelfeld.
Durch unbesetzte Gewichtsklassen auf beiden Seiten stand es in der Mannschaftsbegegnung gegen PSV Duisburg nach 3 Gewichtklassen kampflos 2:1 für das DSC-Team. Dabei hatten Annika Schnur (-52 kg) und Josefina Engelmann (-57 kg) den Punkte bringenden "Diener" gemacht. Miriam Schubert (-70 kg) erkämpfte sich ein Unentschieden. Mit Wazaari sicher in Führung liegend wurde Larissa Stange (+78 kg) von ihrer wesentlich schweren Gegnerin doch noch "gefällt". Für die entscheidenden beiden Siegpunkte sorgten dann Routinee Andrea Wohlgemuth (-78 kg) und Milena Becker (-63 kg) mit einem Ippon nach 3 Sekunden.
Gegen den Ausrichter DJK Adler Bottrop gab es eine zu deutliche 1:6-Niederlage. Nach der Auftaktniederlage von Annika Schnur (-52 kg) sorgte Evergreen Isabell Lipka (-57 kg) zwar für den 1:1-Ausgleich. Doch leider verloren Josefina Engelamm (-70 kg), Larissa Stange (+78 kg), Andrea Wohlgemuth (-78 kg) und Milena Becker (-63 kg) ihre recht ausgeglichenen Kämpfe.
Unterstützt wurden die genannten Kämpferinnen von ihren Mannschaftskameradinnen Julia Blatt, Katharina Schmitz und Katharina Schmidt sowie Nadine, Barbara, Christel und Gereon.
Alle Ergebnisse und Wettkampflisten des 2. Kampftages der Oberliga Frauen sowie die Tabelle findet ihr in Kürze auf der NWJV-Homepage, Fotos in unserer Bildergalerie
Der nächste Kampftag der Oberliga Frauen findet am Samstag, den 09.06.2012, in Kempen statt (Abfahrt 13.00 Uhr).

Manuel Neumann kam beim Oberliga-Heimkampf der SUA Witten zweimal zum Einsatz. Er gewann beide Kämpfe mit Ippon, wohingegen das Wittener Team beide Mannschaftskämpfe verlor.

   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   

Termine  

   
   
© DSC-Judo.de