Latest

Am heutigen 05. Dezember 2018 findet der Internationale Tag des Ehrenamtes statt. Das Ziel des Gedenk- und Aktionstages ist die Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Der Tag wurde 1985 von den Vereinten Nationen (UN) beschlossen und fand 1986 erstmals international statt. Er ersetzte damit den zuvor in Deutschland am 2. Dezember begangenen Tag des Ehrenamts. Am Internationalen Tag des Ehrenamtes wird in Deutschland der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an besonders engagierte Personen vergeben. Generell ist das Ehrenamt von großer Bedeutung für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und für das Funktionieren des Gemeinwesens. (Quelle www.kleiner-kalender.de)

Wir vergeben zwar keinen Verdienstordnen, danken aber allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des DSC Wanne-Eickel - Judo e.V. herzlich für das Engagement.

Bei Shirt&Style in Wanne-Süd, Hauptstr. 161 in 44652 Herne, können schwarze und weiße Bekleidungsstücke erworben und mit unserem Vereinslogo in Gelb oder Schwarz bedruckt werden. Damit wollen wir euch vor Weihnachten die Möglichkeit für individuelle Einkäufe/Geschenke mit Vereinsbezug geben. Der Einfachheit halber und aus Gründen der Einheitlichkeit sind neben den Dateien mit dem Vereinslogo gewisse Vorgaben für die Auswahl der Bekleidung und Drucke hinterlegt. Infos dazu gibt es u.a. bei Christoph und Volker oder direkt im Laden.

Das Stadtmagazin INHERNE hat unter dem Titel "Judo - der sanfte Weg zur Inklusion" einen ausführlichen Bericht über unseren Verein gebracht. Die Online-Version des Stadtmagazins mit dem Bericht und einigen Fotos findet ihr hier, die Hochglanz-Druckversion des Herner Stadtmagazins erscheint in Kürze.
(Foto des Autoren Michael Paternoga)

Die Holsterhauser Straße ist zwischen der Dorstener Straße und der Kreuzung König-, Dorneburger- und Bielefelder Straße ist aufgrund eines Tagesbruches gesperrt (siehe Bericht auf Radio Herne). Daher dauert die Anfahrt über die A43-Ausfahrt Herne Eickel etwas länger. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Seit längerem läuft die LSB-Kampagne "Das habe ich im Sport gelernt". Zurzeit werden wieder Videos von Sportlerinnen und Sportlern sowie von Trainerinnen und Trainer mit attraktiven Preisen belohnt. In dem Link findet ihr alle Informationen dazu. DSC-Kids können die selbst gemacht Videos zum Thema "Das habe ich im Judo gelernt" sowohl für die Kampagne als auch für den Kreativteil der Judosafari nutzen.

   
© DSC-Judo.de