Events

Bei der Schwimmaktion der Kids tummelten sich am Sonntag 30 DSC-Judoka im Wellenbad, auf der Rutsche und in den übrigen Becken das LAGO im Gysenberg.

Als weitere Events 2017 stehenden das Mitarbeiter-Essen am 02.12.2017, die öffentliche Generalprobe der Auffühung VERNETZUNG des Circus Schnick-Schnack am 03.12., die Weihnachtsaktion der Kids im Trampolinpark AirHop Essen am 08.12.2017 (Anmeldeschluss 01.12.) und die Weihnachtsaktion der Jugendlichen in der Skihalle AlpinCenter Bottrop (Anmeldeschluss am 21.11.2017), der Gruppenhelfer-Lehrgang und das Jahresabschluss-Wochenende am 15.-17.12. in Kranenburg-Nütterden (+ 13.12. + 19.12.) sowie die Familien-/Jugend-Skifreizeit mit Budoka Höntrop am 30.12.2017 - 06.01.2018 in Mauterndorf/Obertauern (es sind durch Ausfälle noch letzte freie Plätze für Kurzentschlossene frei) an. Bitte beachtet die Anmeldefristen. Informationen gibt es u.a. bei Yvonne, Timo, Stefan, Christoph und Volker.

256 Athleten aus 96 Vereinen aus ganz Deutschland kämpfen zurzeit beim 25. Mario-Kwiat-Gedächtnisturnier, dem Bundessichtungsturnier U17m. Sie zeigen den Zuschauern, Angehörigen und Betreuern gute und spannende Kämpfe und versuchen, sich dem Bundestrainer Bruno Tsafack für das Bundeskader U18 2018 zu empfehlen.

Die Mannschafts-/Verbandswertung gewann der Judo-Verband Berlin vor dem Thüringer Judo-Verband und dem Judo-Verband Brandenurg. Die T-Shirts für die schnellsten Ippons erkämpften in der ersten Gewichtsklassengruppe Martin Gabriel Martin und Jacob Pfeifer (6 Sek.) und in der zweiten Gruppe Yevgeny Vitmer (16 Sek.). Fotos findet ihr in unserer Bildergalerie, alle Platzierungen in Kürze auf der NWJV- und der DJB-Homepage.

Wir danken bereits jetzt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich im Vorfeld und am heutigen Tage engagiert haben und engagieren, damit die Ausrichtung des BoT u17m wie immer reibungslos, zügig und in hoher Qualität gelingt.

(Foto Ingo Kwiat)

Auch in diesem Winter führt der Herner Familien-Zirkus Schnick-Schnack ein Projekt mit anschließenden Cirkusaufführungen durch. In dem Stück VERNETZUNG geht es um soziale Medien, Aufgrund der Kooperation mit dem Circus Schnick-Schnack haben alle DSC-Judoka sowie ihre Angehörigen und Freunde die Möglichkeit, die Generalprobe der Winteraufführung VERNETZUNG am Sonntag, dem 03.12.2017, von 12.00 - 13.00 Uhr im Zirkuszelt an der Ecke Roonstraße/Eschstraße (Eschstr. 75, 44629 Herne) zum Vorzugspreis von 3,50 € für jedes Alter und auf allen Plätzen zu besuchen. Interessenten wenden sich an Volker.
Kurzentschlossene können, sofern noch Plätze frei sind, auch direkt zur Generalprobe am 03.12.2017 kommen oder die offiziellen Vorstellungen am 08.12. und 09.12.2017 zum regulären Preis besuchen (Kartenvorverkauf ab dem 27.11.2017).
Informationen zur Erarbeitung und zum Inhalt des Stückes findet ihr unter weiterlesen.

Die Sporthalle Im Sportpark ist für die 25. Auflage des Mario-Kwiat-Gedächtnisturniers, des Bundessichtungsturniers U17m, vorbereitet. Auf der Judomatte mit 5 Wettkampfflächen fand der traditionelle Techniklehrgang am Abend vor dem BoT U17m statt. Wie im Vorjahr wurde er von Olaf Schmidt aus Leipzig geleitet. Unter seiner kompetenten Anleitung trainierten die Teilnehmer Feinheiten aus der Grundkampfkonzeption.

In diesem Jahr haben wir als Weihnachtsfeier für die Kinder und für die Jugendliche jeweils eine besondere Aktion geplant.
Die Kindern feiern am Freitag, dem 08.12.2017, von 17.00 - 19.30 Uhr im AirHop Essen. Dabei werden sich die Kids 1,5 Stunden aktiv im Trampolinpark tummeln. Die Anreise erfolgt in Eigenregie, ggf. in Fahrgemeinschaft. Teilnehmen können alle DSC-Kids bis einschließlich 12 Jahren. Der Teilnehmerbeitrag beträgt 10,- €.
Die Jugendlichen feiern am Samstag, dem 09.12.2017, von 17.30 - 23.15 Uhr im AlpinCenter Bottrop. Dabei haben sie die Möglichkeit, mit ihren Judo-Freunden von 18.00 - 22.00 Uhr unter fachlicher Anleitung erste Ski- oder Snowboard-Erfahrungen zu sammeln bzw. Ski / Snowboard zu fahren, das Buffet zu plündern und bis 23.15 Uhr Aprés Ski zu erleben. Die Abfahrt erfolgt gemeinsam um 16.30 Uhr, Rückkehr ist für ca. 24.00 Uhr geplant (bzw. Abholung um 22.30 Uhr vom AlpinCenter). Teilnehmen können alle Jugendlichen ab 12 Jahren. Der Teilnehmerbeitrag beträgt von 15,- € für Hin- und Rückfahrt mit PKWs, die Ausleihe von Ski + Stöcken bzw. Snowboard und Schuhen, die Pistennutzung, das kalt-warmes Buffet, alkoholfreie Getränke, Ski-Betreuung/-Unterricht und Aprés Ski. Das Tragen von Handschuhen, Helm und Ski-Kleidung (Ski-Hose und -Jacke) ist Pflicht. Sie sind selbst mitzubringen, ggf. über Volker zu leihen.
Die 12-jährigen Kids können/müssen sich für eine der beiden Weihnachtsaktionen entscheiden. Informationen und Anmeldungen gibt es beim Training. Aus Buchungsgründen muss die Anmeldung für die Jugend-Aktion im AlpinCenter kurzfristig bis zum 21.11.2017 und für die Kinder-Aktion im AirHop bis zum 01.12.2017 erfolgen.

   
© DSC-Judo.de