Events

Spiele mit Pezzibällen standen heute im Mittelpunkt des letzten Vater-Kind-Sporttages in diesem Jahr. Zudem nutzten die Kinder und ihre Väter und Opas auf der großen, bereits für das morgige KET U11/U14 aufgebauten Judomattenfläche, zum Toben, sprangen auf dem Minitrampolin und bekletterten den Rundparcours. Das Foto zeigt einen Teil der Gruppe am Ende des aktiven Vormittags. Weitere Fotos sind in Kürze in der Bildergalerie zu sehen.

Die Vater-Kind-Sporttage 2017 finden am 01.04., 20.05., 14.10. und 02.12.2017 statt, jeweils samstags von 10.00 - 12.30 Uhr in der Sporthalle Königstraße. Die Termine werden auch in unserem Jahreskalender DSC-Judo 2017 veröffentlicht und jeweils kurzfristig hier angekündigt.

Der Rundparcours bleibt für das morgige Kreiseinzelturnier U11/U14 stehen, so dass die Kämpfer/innen in ihren Kampfpausen dort klettern können.

Am Samstag, den 10.12.2016, möchten wir mit allen jugendlichen DSC-Judoka ab 12 Jahren die Saison ausklingen lassen. Die Reise führt uns dieses Mal auf den Weihnachtsmarkt am Centro Oberhausen. Neben dem Bummel über den Weihnachtsmarkt steht auch das Centro einem Kurzbesuch offen, um die letzten Geschenke zu finden. Gegen Ende werden wir uns ein gemütliches Plätzchen suchen, um gemeinsam einen Kakao oder ähnliches zu schlürfen. Bei Bedarf kann auch bei eigener Finanzierung vor Ort gespeist werden. Im Teilnehmerbeitrag von 10,- € inklusive sind die Hin- und Rückfahrt mit der Bahn sowie ein Getränk auf dem Weihnachtsmarkt. Außerdem können sich alle Teilnehmer über eine Weihnachtsüberraschung freuen. Damit die Hin- und Rückfahrt möglichst kostengünstig organisiert werden kann, werden die Schokoticketbesitzer gebeten, ihr Ticket mitzubringen. Anmeldungen sind ab dem 25.11. beim Training erhältlich und dort bis zum 06.12.2016 ausgefüllt mit dem Teilnehmerbeitrag von 10,- € abzugeben. Alle Teilnehmer/innen und Betreuer/innen treffen sich am 10.12.2016 um 15.30 Uhr am Wanne-Eickeler HBF und kehren dorthin um 21.00 Uhr wieder zurück. Ansprechpartner sind Christoph Ganswind und Stefan Peters.

Der traditionelle Lehrgang für Kyuprüfer und Trainer des Judo-Kreises Bochum/Ennepe, der heute vom DSC Wanne-Eickel ausgerichtet wurde, stand erstmalig im Zeichen der Inklusion. Unter der Leitung von KDV Heinz-Jürgen Koch, Sebastian Schmidt und Volker Gößling sowie Gastreferent Jörg Wolters beschäftigten sich die zahlreichen Teilnehmer/innen mit der Gürtelprüfungsordnung und der Prüfungsordnung für Behinderte. Sie führten ausgewählte Inhalte praktisch durch und diskutierten deren didaktisch-methodischen sinnvolle Einführung im Vereinstraining und die Umsetzung in Vereinsprüfungen mit nichtbehinderten und behinderten Judoka. Zukünftig sollen alle Kyuprüfer-/Trainer-Lehrgang im Kreis Bochum/Ennepe unter dem Aspekt der Inklusion die Prüfungsordnung für Behinderte mit behandeln.

An diesem Freitag, den 11.11.2016, findet anlässlich des Tags bzw. der Woche des Judo wieder ein Freunde-Training statt. Neulinge sind sowohl um 16.30 als auch um 18.00 und um 19.30 Uhr herzlich willkommen. Also macht ordentlich Werbung und bringt eure Klassenkameraden/innen, Freunde/innen, Geschwister etc. mit.
Am Samstag, den 12.11.2016, geht es beim Doppelheimkampf der Landesliga und Bezirksliga Männer in der Sporthalle Königstraße u.a. um den Aufstieg in die Verbandsliga. Die Kämpfer treffen sich um 8.30 Uhr, Waage ist um 9.00 Uhr und Kampfbeginn um 10.00 Uhr. Ab 8.30 Uhr findet dabei ein professionelles Fotoshooting für alle Kämpfer/innen, alle Übungsleiter/innen und Übungsleiterhelfer/innen, alle Vorstands- und Jugendvorstandsmitglieder sowie alle übrigen Mitarbeiter/innen statt (die aktiven Judoka bitte im weißen Judogi, die Männermannschaften mit schwarzen Hosen).

24 DSC-Judoka schwammen, rutschten und tobten heute morgen im LAGO im Wellen- und Solebad. Auf Fotos haben wir aus naheliegenden Gründen verzichten.
Die nächsten Kids-Aktionen sind das Mannschaftsevent U12 am 19.-20.11. und der Vater-Kind-Sporttag am 03.12.2016.

Den traditionellen Lehrgang vor dem BoT U17 leitet heute Honorar-Bundestrainer Olaf Schmidt aus Leipzig. Er schult die interessierten Teilnehmer/innen, wie angekündigt, in Morotoe-seoi-nage, und dies erwartungsgemäß hoch kompetent. Fotos findet ihr in der Bildergalerie.

Die Kinder, Jugendlichen und Betreuer/innen sind gut in der Jugendtagungsstätte Wolfsberg in Kranenburg-Nütterden angekommen und haben zu Mittag gegessen. Zurzeit führen die Kids bereits eine Rallye im Wald durch, während die Jugendlichen des GH-II-Lehrgangs den GH-I-Teilnehmern/innen das Gelände zeigen.
Fotos und weitere Infos zur Kinderfreizeit und zu den Gruppenhelfer-Lehrgängen werden fortlaufend unter weiterlesen und in der Bildergalerie eingestellt.

Berichte und zahlreiche Fotos sind veröffentlicht.
Wir werden, wie geplant, am Freitag, den 14.10.2016, gegen 13.00 Uhr zum Parkplatz der Europa-Grundschule Königstraße zurückkehren.

Alle sind überpünktlich und ziemlich müde zurückgekehrt. Dank des großen Einsatzes der Leiter/innen und Mitarbeiter/innen sind Freizeit und Lehrgänge trotz der Krankheitsfälle planungsgemäß und sehr gut durchgeführt worden - vielen Dank allen Beteiligten.

Die nächste Kinder-Aktion findet am 01.11.2016 (Di.) 9.00 - 13.00 Uhr im LAGO im Gysenberg statt (Anmeldung 25.-28.10.2016).
Die nächsten Gruppenhelfer-Lehrgänge I + II laufen im Dezember (14.12. + 16.-18.12. + 20.12.2016 - Anmeldung bis zum 01.11.2016 beim SSB Herne).

Am Nachmittag tobten die Kinder und die Erwachsenen des Eltern-/Vater-Kind-Sporttages auf der Judomatte, sprangen auf dem Minitrampolin und kletterten auf dem Abenteuerparcours. Zudem sorgten Fang-, Wurf- und andere Spiele, angeleitet durch Christoph Ganswind und Stefan Schröder, für weitere gemeinsame Spiel- und Sporterlebnisse.
Der nächste Vater-Kind-Sporttag findet am Samstag, den 03.12.2016, zur gewohnten Zeit um 10.00 - 12.30 Uhr in der Sporthalle Königstraße statt.

Am morgigen Montag, den 03.10.2016, findet in der Sporthalle Königstraße die Herner Judo Stadtmeisterschaft 2016 (Waage für alle Altersklassen um 10.00 Uhr) und anschließend von 14.30 - 17.00 Uhr der Eltern- bzw. Vater-Kind-Sporttag inklusive Vortreffen zur Kinderfreizeit statt.
Am Freitag, den 07.10.2016, treffen sich die Teilnehmer/innen der Gürtelprüfung um 16.30 Uhr im kleinen Teil der Sporthalle Königstraße. Die Bewegungserziehungsgruppe fällt aus, der übrige Trainingsbetrieb findet wie gewohnt statt.
In der ersten Herbstferienwoche läuft vom 10.-14.10.2016 auf dem Wolfsberg in Kranenburg-Nütterden die Herbstfreizeit mit der Kinderfreizeit und den Gruppenhelfer-Lehrgängen I und II (GH I findet entgegen der Absage wie geplant statt). Der erste Lehrgangstag der Gruppenhelfer-Lehrgänge findet am Mittwoch, den 05.10.2016, um 17.00 Uhr in der Sporthalle Im Sportpark statt. Ein Blatt mit letzten Infos zur Kinderfreizeit gibt es bei der Stadtmeisterschaft und beim Eltern-/Vater-Kind-Sporttag (siehe oben) und beim Training am Dienstag und Freitag.

Bei der 11. Tübinger Judo Fortbildung am 30.09. - 02.10.2016 wird neben den bereits angekündigten Referenten Slavko Tekic, Gunter Bischof, Yvonne Gürten (geb. Wansart), Dr. Stefan Bernreuther u.a. auch U18-Bundestrainer Bruno Tsafack mitwirken und seine Ideen zum Kampfkonzept des Judo-Nachwuchses vorstellen. Nähere Informationen und die Anmeldung sind auf der Veranstaltungshomepage http://www.judo-international-tuebingen.com/anmeldung/ zu finden.

   

Facebook  

   

Termine  

   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   
© DSC-Judo.de