Events

Am Nachmittag tobten die Kinder und die Erwachsenen des Eltern-/Vater-Kind-Sporttages auf der Judomatte, sprangen auf dem Minitrampolin und kletterten auf dem Abenteuerparcours. Zudem sorgten Fang-, Wurf- und andere Spiele, angeleitet durch Christoph Ganswind und Stefan Schröder, für weitere gemeinsame Spiel- und Sporterlebnisse.
Der nächste Vater-Kind-Sporttag findet am Samstag, den 03.12.2016, zur gewohnten Zeit um 10.00 - 12.30 Uhr in der Sporthalle Königstraße statt.

Am morgigen Montag, den 03.10.2016, findet in der Sporthalle Königstraße die Herner Judo Stadtmeisterschaft 2016 (Waage für alle Altersklassen um 10.00 Uhr) und anschließend von 14.30 - 17.00 Uhr der Eltern- bzw. Vater-Kind-Sporttag inklusive Vortreffen zur Kinderfreizeit statt.
Am Freitag, den 07.10.2016, treffen sich die Teilnehmer/innen der Gürtelprüfung um 16.30 Uhr im kleinen Teil der Sporthalle Königstraße. Die Bewegungserziehungsgruppe fällt aus, der übrige Trainingsbetrieb findet wie gewohnt statt.
In der ersten Herbstferienwoche läuft vom 10.-14.10.2016 auf dem Wolfsberg in Kranenburg-Nütterden die Herbstfreizeit mit der Kinderfreizeit und den Gruppenhelfer-Lehrgängen I und II (GH I findet entgegen der Absage wie geplant statt). Der erste Lehrgangstag der Gruppenhelfer-Lehrgänge findet am Mittwoch, den 05.10.2016, um 17.00 Uhr in der Sporthalle Im Sportpark statt. Ein Blatt mit letzten Infos zur Kinderfreizeit gibt es bei der Stadtmeisterschaft und beim Eltern-/Vater-Kind-Sporttag (siehe oben) und beim Training am Dienstag und Freitag.

Bei der 11. Tübinger Judo Fortbildung am 30.09. - 02.10.2016 wird neben den bereits angekündigten Referenten Slavko Tekic, Gunter Bischof, Yvonne Gürten (geb. Wansart), Dr. Stefan Bernreuther u.a. auch U18-Bundestrainer Bruno Tsafack mitwirken und seine Ideen zum Kampfkonzept des Judo-Nachwuchses vorstellen. Nähere Informationen und die Anmeldung sind auf der Veranstaltungshomepage http://www.judo-international-tuebingen.com/anmeldung/ zu finden.

Ein vielfältiges Programm boten die angehenden Übungsleiter/innen im Rahmen ihrer ÜL-Ausbildung den Kids bei der heutigen Ferien-Spielaktion in der Sporthalle Königstraße. Mit den jüngeren und den älteren Teilnehmer/innen führten sie getrennt altersgemäße Spiele durch. Zudem hatten sie für alle einen schönen Kletterparcours und das Minitrampolin aufgebaut. Beides hatte einen hohen Aufforderungscharakter für die Kids, die dabei von den angehenden Übungsleiter/innen zu unterschiedlich schweren Zusatzaufgaben animiert wurden. Einige Fotos findet ihr in der Bildergalerie, weitere folgen.

Die nächsten Gelegenheiten zum Klettern, Spielen und Toben bestehen beim Eltern-Kind-Sportnachmittag am Montag, den 03.10.2016, 14.30 - 17.00 Uhr und beim Vater-Kind-Sporttag am Samstag, den 03.12.2016, 10.00 - 12.30 Uhr.
Gelegenheiten zum wöchentlichen Sporttreiben bestehen in der Bewegungsgruppe für 4- bis 6-jährige freitags 16.30 - 18.00 Uhr sowie beim Judo-Training für 6- bis 10-jährige Kinder dienstags und freitags 16.30 - 18.00 Uhr.
Die genannten Trainingsgruppen und Vater-/Eltern-Kind-Sporttage finden alle in der Sporthalle der Europa-Grundschule Königstraße statt. Interessierte Neulinge melden sich jeweils vor Ort bei den Übungsleiter/innen.

Sport, insbesondere Judo verbindet. Zum gestrigen Ferien-Training brachte Andrea einen französischen Judoka aus der Partnerstadt Unnas mit. Dem Gast und den eigenen Judoka machte es viel Spaß, sich gegenseitig an der Jacke zu ziehen und auszutauschen. Weitere Besuche und ein Gegenbesuch in Frankreich sind vereinbart.

In der nächsten Woche findet in der Sporthalle Königstraße die Hauptphase der diesjährigen Übungsleiter-Ausbildung des SSB Herne statt. Wie in den Vorjahren so werden die angehenden Übungsleiterinnen und Übungsleiter als eine ihrer Lehrproben am Mittwoch, den 17.08.2016, von 15.00 - 17.00 Uhr eine Ferien-Spielaktion für 3- bis 6- und 7- bis 12-jährige Kinder durchführen. Geboten werden diverse angeleitete Spiele und die Gelegenheiten zum freien, betreuten Spielen, Toben und Klettern auf der Judomatte, dem Minitrampolin und einem Kletterparcours. Die Teilnahme an dieser Aktion ist offen für alle und kostenlos. Macht bitte ordentlich Werbung dafür und schickt eure Kids bzw. bringt eure Freunde mit. Die Kids bringen bitte Hallensportschuhe und Sportzeug bzw. bequeme Kleidung mit.

Viel Spaß hatten die DSC-Mitarbeiterinnen beim heutigen Vereinsabend "Ehrenamt in Herne" der Stadt Herne in der Cranger Festhalle (Bayernzelt) der Kirmes. Erste Fotos und Filme findet ihr in der Bildergalerie, weitere folgen.

Am Freitag, den 12.08.2016, gehen Judoka des DSC und der DSC-Teams noch einmal gemeinsam über die Cranger Kirmes. Treffpunkte zum Kirmesbummel sind nach dem Ferientraining (18.00 Uhr Hallenfußball & 19.30 Uhr Judo) der Parkplatz der Sporthalle Königstraße um 21.30 Uhr und das Cranger Tor um 22.00 Uhr.

Die Judo-Wettkämpfe bei den Olympischen Spielen in Rio haben begonnen. Ihr könnt sie per Livestream und per Live-Listenführung verfolgen. Mit Miriam Roper (-57 kg, Montag), Marc Odenthal (-90 kg, Mittwoch) und Karl-Richard Frey (-100 kg, Donnerstag) sind 3 Judoka aus NRW dabei. Auch André Breitbarth (+100 kg, Freitag) kennen viele von seiner Zeit im Wittener Bundesliga-Team.

Beim traditionellen Kirmesumzug zogen die DSC-Judoka, wie im Vorjahr eingerahmt durch den Festwagen und einen u.a. mit den Judowerten geschmückten Cabrio, von Eickel zum Kirmesplatz nach Crange und verteilten Bonbons, Stundenplänen und Werbezettel an die zahlreichen Zuschauer. Wir danken den Firmen Steinmacher, Kopiersysteme Metzner und Die HaarMacher sowie der Familie Macht für die Unterstützung. Fotos findet ihr in der Bildergalerie.

Beim Vereinsabend "Ehrenamt in Herne" der Stadt Herne am Montag, den 08.08.2016, 19.00 - 21.30 Uhr in der Cranger Festhalle (Bayernzelt) der Kirmes haben wir als Verein 2 Tische mit jeweils 8 Plätzen und Getränkegutscheinen. Interessenten melden sich bei Christoph oder Volker und treffen sich um 18.30 Uhr vor dem Bayernzelt.

Viel Spaß hatten die DSC-Judoka beim StandUpPaddling auf dem Kemnader Stausee. Wie sich das für Judoka gehört, bewiesen alle auf dem Brett und Wasser eine gute Gleichgewichtsfähigkeit und Standfestigkeit und fielen nur durch Übermut vom Brett bzw. gingen freiwillig baden. Fotos der Ferienaktion findet ihr in der Bildergalerie.

Die nächste große Ferienaktion ist der Kirmesumzug am Samstag, den 06.08.2016. Dazu treffen sich alle interessierten Judoka des DSC und der DSC-Teams um 9.00 Uhr an der Sporthalle Königstraße. Damit wir ein schönes Bild abgeben, zieht bitte einen Judoanzug, ggf. die schwarze Mannschaftshose und/oder das gelbe Vereins-T-Shirt oder schwarze Vereins-Polo-Shirt an. Gerne können eure Familienmitglieder und/oder Freunde mitgehen und unsere Vereinsgruppe verstärken. Gelbe Vereins-T-Shirts sind noch beim Treffen an der Halle erhältlich.

   

Facebook  

   

Termine  

   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   
© DSC-Judo.de