Events

Zurzeit läuft das traditionelle Judosafari-Wochenende. Die jugendlichen Helfer/innen starteten mit den Vorbereitungen bereits am Freitagabend nach dem Training und arbeiteten und vergnügten sich zusammen bis tief in die Nacht. Auch die Teilnehmer/innen waren bereits vorher aktiv und brachten wie in den Vorjahren tolle kreative Beiträge zur Judosafari mit.
Zurzeit erfreuen sich die Kids an dem Motto-Parcours, an den in eine Geschichte eingebetteten, obligatorischen Judosafari- und Sportabzeichen-Aufgaben, am gemeinsamen freien Spielen und Toben sowie an einer Clown- und Zauber-Show. Natürlich darf eine gute Verpflegung nicht fehlen. Die Filmnacht rundet das umfangreiche und abwechselungsreiche Programm ab.  Erste Fotos findet ihr in der Bildergalerie, weitere folgen.

 Wie bereits im vergangenen Jahr würden wir gerne mit den Jugendlichen der 2. Trainingsgruppe (18.00 - 19.30 Uhr) die neue Trendsportart SUP (Stand Up Paddling) ausprobieren. Am Dienstag, dem 18.07.2017, treffen wir uns um 16.00 Uhr an den Bootshallen Gibralta am Kemnader Stausee. Die Aktion kosten ca. 18,- € und dauert bis ca. 18.00 Uhr. Infos und Anmeldungen sind ab sofort bei Timo erhältlich.

Das traditionelle Judosafari-Wochenende mit dem Judo-Safari-Wettbewerb und Sportabzeichen-Disziplinen, freiem Spielen und Toben sowie Abendprogramm und Filmnacht steht an, und zwar am 08.-09.07.2017. Nähere Informationen und Anmeldungen dazu sind beim Training erhältlich.

Seit Samstag nehmen Gina, Kristin, Lili, Tim und Sebastian am Deutschen Turnfest 03.-10.06.2017 in Berlin teil. Sie haben dabei zahlreichen sportliche Aktivitäten erprobt, Sporttrends und Vorführungen gesehen sowie u.a. das Olympiastadion besucht. Ein ausführlicherer Bericht ist anhängend zu lesen, Fotos sind in der Bildergalerie zu sehen.

In der ersten Herbstferienwoche, 23.-27.10.2017, finden in der Jugendtagungsstätte Wolfsberg in Kranenburg-Nütterden die traditionelle Kinderfreizeit des DSC Wanne-Eickel - Judo e.V. und die Gruppenhelfer-Lehrgänge I + II des SSB Herne statt. Anmeldungen und Informationen dazu sind beim Training erhältlich.

Den Judo-freien Samstag nutzten die kleinsten sowie die ältesten und ehemalige DSC-Judoka zum Feiern.
Spiele mit Schwungtüchern, Unihockey, ein Abenteuerparcours und das Trampolin in der Sporthalle Königstraße sowie freies Spielen und Klettern auf dem Schulhof sorgten für viel Action beim Kinderfest am Samstagvormittag.
Nach einer Radtour zwängten sich am Samstagnachmittag ältere und ehemalige DSC-Judoka anlässlich des Junggesellenabschiedes von Ronny in Sumoringer-Fatsuits und kämpften damit auf der Judomatte.
Einige Fotos von beiden Events sind in der Bildergalerie zu sehen.

Die 20. Auflage des traditionellen Hallenfußball-Turniers am Vatertag fand diesmal in kleiner, aber feiner Besetzung in der Sporthalle am Westring statt. Zum äußerst freundschaftlichen Kicken trafen sich die Teams von PSV Oberhausen, KSV Homberg, TuS Iserlohn und DSC Wanne-Eickel sowie die Jugend-Teams von PSV Oberhausen, Kentai Bochum und DSC Wanne-Eickel. Zuerst wurde 2 Pools, dann Spiele Jugend gegen Erwachsene und zuletzt K.O.-Spiele mit Lucky-Looser-Runde ausgespielt. Damit hatten alle Teams jeweils mindestens 7 Spiele. Letztlich gewann das Erwachsenen-Turnier Seriensieger Oberhausen vor Iserlohn und Homberg und das Jugend-Turnier Kentai Bochum vor Oberhausen und Wanne-Eickel. Die DSC-Erwachsenen, die sich in der Vorrunde aller Erwachsenen-Teams noch Platz 2 erspielt hatten, belegten letztlich Rang 4. In der K.O.-Runde aller Teams erspielten sich die Jugendlichen von Kentai Bochum den achtbaren 3. Platz. Zahlreiche Fotos von Peter Binner findet ihr in der Bildergalerie.
Für Vatertag 2018 ist bereits das 21. Hallenfußball-Turnier geplant.

Es ist angerichtet. Am morgigen bzw. heutigen Samstag findet von 10.00 - 12.30 Uhr der Vater-Kind-Sporttag statt. In der Sporthalle Königstraße ist dazu schon ein Kletter-/Abenteuerparcours und eine Judomattenfläche aufgebaut. Die Teilnahme an der offenen Veranstaltung ist kostenlos.

Neben dem freien Spielen, Toben, Springen und Klettern standen in den Animationsblöcken gemeinsames Spielen mit dem Schwungtuch auf dem Programm. Dabei kamen nicht nur die Kinder, sondern auch die Väter und Großväter in Bewegung. Einige Fotos sind in der Bildergalerie zu sehen.
Die nächsten Vater-Kind-Sporttage finden am 14.10. und 02.12.2017 statt, jeweils samstags 10.00 - 12.30 Uhr in der Sporthalle Königstraße.

Den Judo-freien Sonntag nutzten einige DSC-Judoka zum Schwimmausflug ins Sauerland. Im AquaMagis in Plettenberg sorgten vielfältige Rutschen und diverse Becken für einen abwechslungsreichen und sportlichen Tag mit viel Schwimmen, Rutschen, Toben, Plantschen und Chillen. Dementsprechend müde und zufrieden ist die Gruppe am Abend heimgekehrt.

Zum Abschluss der Aktivitäten des DSC-Judo in der 29. Herner Gesundheitswoche fand heute die traditionelle Tierpark-Rallye statt. 15 Erwachsene und 12 Kinder nutzten die Gelegenheit, kostenlos den Tierpark Bochum zu besuchen, Fragen zu den Tieren zu beantworten und gemeinsam mit anderen Familien einen schönen Nachmittag zu verbringen. Vielen Dank Nora für die Organisation. Einige Fotos der gelungenen Familie-Aktion findet ihr in der Bildergalerie.

   

Facebook  

   

Termine  

   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   
© DSC-Judo.de