Etwas improvisieren musste das DSC-Team beim 3. Kampftag der Landesliga Männer in Lünen. Dabei trugen die Leichtgewichte durch sichere Punkte und beherzte Kämpfe im Schwer- und Halbschwergewichte erheblich zur tollen Teamleistung und den drei Punkten bei. 
Gegen 1.JJJC Lünen punkteten Dato Khvtisavrishvili (-73 kg) und Julian Kreysler (-81 kg) je zweimal sowie Stefan Peters und Manuel Gößling (-66 kg) und Karsten Sewczyk (+90 kg) je einmal zum 7:3-Sieg. Nach der Niederlage von Jakob Konze bei seinem Landesliga-Debüt trat Stefan Peters im 2. Durchgang -90 kg an und brachte seinen deutlich schweren Gegner zur Verzweifelung und an den Rande einer Niederlage.
Gegen Gastgeber JC Holzwickede sorgten Stefan Peters (-66 kg) und Dato Khvtisavrishvili (-73 kg) mit je zwei Siegen und Julian Kreysler (-81 kg) mit einem Sieg für das 5:5-Unentschieden. Trotz beherzter Kämpfe mussten sich -90 kg Jakob Konze und Karsten Sewczyk und +90 kg Karsten Sewczyk und Thorben Sauer (!) geschlagen geben.
Mit 7 Punkten steht das DSC-Team auf Platz 3 der Landesliga-Tabelle.
Zahlreiche Fotos des gelungenen 3. Landesliga-Kampftages findet ihr in der Bildergalerie.
Am kommenden Sonntag, 06.11.2022, finden der 4. und letzte Landesliga-Kampftag in Bochum und der 3. Kampftag der Bezirksliga in Lünen statt.

   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   

Termine  

   
   
© DSC-Judo.de