Mit einem kleinen Team fuhren die DSC-Judoka gestern zum 2. Kampftag der Verbandsliga Frauen. Da das Team vom TV Mesum aufgrund vieler Ausfälle nicht angereist ist, gab die nächsten beiden Landesliga-Punkte kampflos (die Begegnung wurde 10:0 für das DSC-Team gewertet). Erwartungsgemäß mit einem starken Team trat dagegen die Heimmannschaft des TG Münster an. Die DSC-Kämpferinnen kämpften tapfer, vor allem Isabel Thal, die erneut 2 Gewichtsklassen höher einestzt wurde, kamen aber über 2 kampflose Punkte durch Nehir und damit eine 2:8-Niederlage nicht hinaus. Fotos und Videos vom 2. Verbandsliga-Kampftag findet ihr in der Bildergalerie, alle Informationen zur Verbandsliga Frauen auf der NWJV-Homepage.

4:2/19:11-Punkte ist eine gute Zwischenbillanz nach den ersten beiden Verbandsliga-Kampftagen. Weiter geht es nach den Sommerferien mit dem 3. Kampftag am 27.08. in Lippetal und mit dem abschließnden Heimkampf am 11.09.2022.

   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   

Facebook  

   

Termine  

   
   
© DSC-Judo.de