Wir freuen uns, wieder gemeinsam Sport treiben zu dürfen und wollen natürlich, dass alle dabei gesund bleiben.
Daher halten wir uns konsequent an die AH(A)+L- und GGG-Regel, d.h.
Abstand halten, Hygienemaßnahmen einhalten, medizinische Maske (FFP2- oder OP-Maske) tragen für Zuschauer in der Sporthalle  und regelmäßiges Lüften
sowie Teilnahme und Zuschauen nur für Geimpfte, Genesene und Getestete (aktuell = höchstens 48 Stunden alt, an einer anerkannten Teststelle und natürlich negativ).

Unsere Sportart Judo, die mit viel Körperkontakt verbunden ist, wollen wir ohne Bedenken ausüben.
Da wir die Anwesenheit in der Schule und Teilnahme am Coronatest am Trainingstag und am Tag davor nicht voraussetzen können, bitten wir neben den Erwachsenen (Sportler.innen sowie Eltern und Gäste) auch unsere Kinder und Jugendliche um einen aktuellen GGG-Nachweis, am besten über einen Impf- oder Genesennachweis oder den Nachweis über einen negativen Coronatest innerhalb der letzten 48 Stunden (z.B. über eine Bescheinigung von der Schule/Lehrkraft), zur Not über einen Selbsttest vor Ort.
Aus Sicherheitsgründen ist zudem bei akuten Erkältungsymptomen und ohne negativem Coronatest vom selben Tag zur Trainingsteilnahme ein Selbsttest vor Ort notwendig.

   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   

Facebook  

   

Termine  

   
   
© DSC-Judo.de