Das Training startet nach den Herbstferien zu den gewohnten, nachfolgend genannten Zeiten.
Angesichts der aktuellen Corona-Lage werden die Corona-Schutzmaßnahmen erweitert (siehe weiterlesen).

- 27.10. (Di.) und 30.10.2020 (Fr.) Training um 16.30, 18.15 und 20.00 Uhr in der Sporthalle der Europa-Grundschule Königstr. - Neulinge sind herzlich willkommen!

Im November und nun auch im Dezember finden aufgrund der am 28.10. und 30.11.2020 kommunizierten verschärften Corona-Schutzmaßnamen kein Training und keine Vereins-/Sportveranstaltungen statt, nur Online-Angebote (siehe unten).
- 02.11.2020 (Mo.): Beginn des Prüfungstraining im 4. Quartal um 16.30 und 18.00 Uhr im Judoraum der Sporthalle Im Sportpark
- Fr., 06.11.2020: Training um 16.30, 18.15 und 20.00 Uhr in der Sporthalle Königstr.; Aufbau ab 17.00 Uhr und Training vor dem BoT um 19.30-21.15 Uhr in der Sporthalle Im Sportpark
- Sa., 07.11.2020: BoT U18m in der Sporthalle Im Sportpark; BoT U18w in Holzwickede (beides am 28.10. abgesagt)
- So., 15.11.2020: Mitgliederversammlung DSC-Judo um 18.30 Uhr in der Sporthalle Königstr. (am 28.10. verschoben, voraussichtlich auf Dezember)
- So., 22.11.2020: Schwimmaktion für Kids im LAGO (abgesagt)
- Sa., 28.11.2020: WdEM M/F in Herne (am 28.10. abgesagt)
- ...
- Mi., 09.12.2020: Abschlusstreffen der Sporthelfer-Herbstlehrgänge I+II um 17.00-19.15 Uhr im Judoraum der Sporthalle Im Sportpark (bitte die Unterlagen zur Hospitation bzw. zum Praktikum mitbringen) verlegt Anfang des Jahres (Infos folgen)
- 09.12. + 11.-13.+22.Dez.2020: Sporthelfer-Lehrgänge I+II im Dezember (am 06.11.2020 leider coronabedingt abgesagt)
- Di., 12.01.2021:
voraussichtlicher Trainingsbeginn 2021 um 16.30, 18.15 und 20.00 Uhr in der Sporthalle der Europa-Grundschule Königstr. - Neulinge sind herzlich willkommen!
Die weiteren Termine bis zum Jahresende findet ihr in der Newsflash Termine und Ausschreibungen 2020.

Sinnvolle und unterhaltsame Angebote für die trainingsfreie Zeit: Aufgaben zum Judowert des Monats November sowie Online-Trainingsvideos und -angebote, z.B. des NWJVs, des Deutschen Judo-Bundes, von Fitnesstrainern, von Landesverbänden

erweitere Corona-Schutzmaßnahmen nach den Herbstferien

wie bisher:
- Pausen zwischen den Gruppen
- Einbahnstraßensystem in der Halle
- Desinfizieren der Matten
- Teilnehmererklärung zum Gesundheitszustand
- Teilnehmerlisten zur Nachverfolgung bei eventuellen Infizierungen
- spezielle Corona-Schutzmaßnahmen für alle Veranstaltungen außerhalb des Trainings

zudem:
- Voranmeldung zum Training in den ersten beiden Gruppen
- je eine Aufsicht bei den Umkleiden der Mädchen und Jungen
- Training in Kleingruppen auf Matteninseln
- Erlaubnis/Empfehlung des Tragens von Stoppersocken, Unterzieh-Shirts etc. wegen des Lüftens und der niedrigen Außentemperatur
- dringende Bitte an die Eltern, während des Trainings die Halle zu verlassen; ansonsten Verpflichtung des Tragens einer Mund-Nasen-Bedeckung

   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   

Facebook  

   

Termine  

   
   
© DSC-Judo.de