Die beiden Kata-Experten Jennifer Goldschmidt (Kata-Nationalmannschaft) und Sebastian Frey (Kata-Bundestrainer) waren am Freitag zu Gast beim Erwachsenen-Training. Gerne und ausgiebig nutzten die angehenden 2. Dangrade und die Kata-Betreuer der Trainingsgruppe die Gelegenheit, Feinheiten der Katama-no-kata zu erfragen und sich selber korrigieren zu lassen. Wir danken Jenny & Basti für ihre geduldige Hilfe und ihre kompetente Beratung.

   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   

Facebook  

   

Termine  

   
   
© DSC-Judo.de