Bei der Bezirkseinzelmeisterschaft U15/U18 im Kamen erkämpften sich Carla Martin (U15) sowie Pia Ciupczyk, Carolin Hillebrand und Philip Madej (alle U18) jeweils Platz 3 und damit die Qualifikation zur WdEM U15w am 16.02.2020 in Dormagen bzw. zur WdEM U18 an diesem Samstag, dem 08.02.2020, bei uns in der Sporthalle im Sportpark. Artem Amoian verpasste mit Platz 5 knapp das Treppchen und die Quali, und auch Seyhan Serhan (U15) schied vorzeitig aus. Details findet ihr in Jessys ausführlichem Bericht unter weiterlesen.

Bericht zur BEM U15 + U18 in Kamen:

Bei der heutigen Bezirkseinzelmeisterschaft der Jahrgänge U15 und U18 konnten sich unsere Starter/innen gut verkaufen.

Carla Martin (-44 kg) und Seyhan Ceylan (-43 kg), die sich bei der Kreiseinzelmeisterschaft für die BEM qualifiziert hatten, konnten sich heute aufs Neue beweisen.
Carla startete mit zwei souveränen Siegen und musste sich im Anschluss leider gegen eine ihr bekannte Gegnerin geschlagen geben. Im Kampf um Platz 3 konnte sie erneut punkten und sicherte sich das Ticket zur Westdeutschen Einzelmeisterschaft in zwei Wochen sowie die Einladungen zum Trainingslager im Rahmen des Grand Slams und die Bezirksrandoris in Witten. Carla kann sehr stolz auf sich und ihre Leistung sein!
Seyhan startete ebenfalls sehr motiviert, konnte einem Wurf ausweichen und seinen Gegner in einen Haltegriff nehmen. Leider konnte Seyhan diesen nicht bis zum nötigen Ende halten. Ihm fehlten 5 Sekunden. Um das Drama perfekt zu machen, geriet Seyhan selber in einen Haltegriff und musste sich in diesem Kampf geschlagen geben. Der zweite Kampf verlief kontrollierter und ruhiger, leider verlor Seyhan aber auch diesen Kampf und konnte am heutigen Sonntag leider nur Erfahrung sammeln.

Carolin Hillebrand (-63 kg) erkämpfte sich in ihrer Gewichtsklasse den 3. Platz. Sie konnte einen Kampf für sich entscheiden, indem sie ihre Gegnerin konterte. In den anderen Kämpfen unterlag sie leider, kämpfte aber gut mit und zeigte auch einige Ansätze.
Pia Ciupczyk (-48 kg) hatte 4 Kämpfe in ihrer Gewichtsklasse und konnte davon zwei gewinnen und sich somit den 3. Platz sichern!
Philip Madej (-60 kg) konnte mit einem Sieg in das Turnier starten, musste sich im zweiten Kampf durch einen Haltegriff geschlagen geben und konnte den dritten und entscheidenden Kampf erneut gewinnen. Auch Philip belegt somit einen guten 3. Platz. Er darf, genauso wie Pia und Carolin, in eigener Halle und vor heimischem Publikum bei der Westdeutsche Einzelmeisterschaft U18 mitkämpfen. Herzlichen Glückwunsch für Eure tolle Leistung.
Artem Amoian (-81 kg) schied leider nach drei Niederlagen in seinem vierten Kampf auf Anraten der Ärztin vor Ort aus dem Turnier aus. Er hat sich leicht verletzt und in diesem Fall spielt die Gesundheit eine größere Rolle als der Erfolg.

   

Facebook  

   

Termine  

   
   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   
© DSC-Judo.de