Am 10.12.2019 fand die traditionelle Vereinsbestenehrung statt. Es wurden wie immer alle Judoka, die 2019 gekämpft haben mit einer Urkunde und die Besten jeder Jahrgangsgruppe (eine Mischung aus Zahl der absolvierten Kämpfe und erzielten Siege) mit einem Ehrenpreis belohnt. Den Wanderpokal für die höchste Punktzahl insgesamt erhielt Paul Sewczyck. Alle Ergebnisse findet ihr unter weiterlesen, Fotos in der Bildergalerie.

Wanderpokal: Paul Sewczyck  450 Pkte.

U10w:
1. Jana 40 Pkte.

U10m:
1. Paul S. 450 Pkte.
2. Lasse M. 145 Pkte.
3. Fynn G. 125 Pkte.
4. Joel B. 100 Pkte.
5. Georgios F. 60 Pkte.
6. Raphael P. 55 Pkte.
6. Mika B. 55 Pkte.
7. Aleska K. 45 Pkte.
8. Oskar S. 40 Pkte.
9. Joshua D. 35 Pkte.
9. Marlo 35 Pkte.
10. Lukas Sch. 25 Pkte.

 U13w:
1. Carla M. 375 Pkte.
2. Anastassia Ch. 235 Pkte.
3. Sophia G. 100 Pkte.
4. Lena B. 55 Pkte.
5. Nehir A. 45 Pkte.
6. Lana N. 35 Pkte.
7. Alina B. 30 Pkte.
8. Joyce P. 20 Pkte.

U13m:
1. Artur K. 165 Pkte.
2. Daniel Z. 125 Pkte.
3. Quirin D. 60 Pkte.

U15w:
1. Pia C. 185 Pkte.

U15m:
1. Artem A. 280 Pkte.
2. Manuel G. 210 Pkte.
3. Fabian G. 160 Pkte.
4. Quirin D. 140 Pkte.
5. Seyhan B. 110 Pkte.
6. Christian M. 50 Pkte.

U18w:
1. Carolin H. 215 Pkte.

U18m:
1. Philip M. 210 Pkte.

U21w:
1. Kristin S. 80 Pkte.
2. Nele R. 25 Pkte.

   

Facebook  

   

Termine  

   
   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   
© DSC-Judo.de