Am Samstag vor dem 2. Advent erkämpften sich drei DSC-Jungs beim Jannik-Wegner-Gedächtnistunier, dem Kreistunier U10 zum Jahresende in Rauxel, eine Medaille. Lasse Martin (-24,2 kg) und Paul Sewczyk (-40,4 kg) konnten beide den ersten Kampf für sich entscheiden, verloren ihren zweiten Kampf leider im Haltegriff und erkämpfen sich so Platz 2. Drei lange Kämpfe bestritt Joel Elias Böse (-27,1 kg), unterlag jedoch am Ende jeweils und belegte Platz 3.

 

   

Facebook  

   

Termine  

   
   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   
© DSC-Judo.de