Bei der heutigen Verbandsjugendversammlung des NWJV wurde unser Vorstandsmitglied Jörg Bräutigam nach bereits 20 Jahren im Amt einstimmig als Verbandsjugendleiter wiedergewählt. Ihm wurde zudem mit deutlicher Mehrheit das Amt des Jugendvertreters im NWJV-Präsidium übertragen. Der Meldeschluss für Wettkämpfe wird ab 2020 um 3 Tage vorgezogen auf Freitag eine Woche vor der Maßnahme.
Das Foto zeigt Jörg mit Verbandsjugendleiterin Sylvia Kaese und NWJV-Präsident Andreas Kleegräfe (Foto NWJV).

   

Facebook  

   

Termine  

   
   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   
© DSC-Judo.de