Newsflash

   

Der Judo Pentathlon ist eine Aktion des DJB, die sich sowohl an die bereits seit vielen Jahren bekannte Judosafari anlehnt wie auch an den antiken Fünfkampf (Pentathlon). Teilnehmen können alle Judoka zwischen 13 und 16 Jahren. Ähnlich wie beim antiken Pentathlon (Fünfkampf) gilt es auch beim Judo Pentathlon fünf unterschiedliche Disziplinen zu absolvieren. Für die erfolgreiche Teilnahme bekommt jede/r Athlet/in eine Urkunde und eine Medaille. Es wird drei Wettkämpfe geben, die sich an klassische olympische Disziplinen und an euer Judotraining anlehnen werden, zusätzlich einen Ringkampf (Japanisches Judoturnier) und eine Aufgabe aus dem kreativen Bereich. Im kreativ Teil seid ihr völlig frei, einzige Vorgabe: Eure Arbeit muss etwas mit den Judowerten (Ehrlichkeit, Bescheidenheit, Ernsthaftigkeit, Hilfsbereitschaft, Höflichkeit, Respekt, Mut, Selbstbeherrschung, Wertschätzung und Freundschaft) zu tun haben. Ob ihr bastelt, malt, dichtet, tanzt, turnt, schauspielert, oder was euch sonst einfällt, bleibt euch überlassen. Gerne könnt ihr diese Aufgabe auch in Kleingruppen erfüllen.
Die Aktion findet Freitagsabend (22.06.2018) im Rahmen des Jugendtrainings statt. Anschließend besteht die Möglichkeit am Erwachsenentraining und danach an einer Film/Spielenacht teilzunehmen. Da am nächsten Tag (23.06.2018) die Judosafari für die Jüngeren stattfindet, seid ihr natürlich herzlich eingeladenen dort als Helfer/innen teilzunehmen. Der Teilnehmerbeitrag inklusive Verpflegung beträgt 10,- €. Anmeldungen gibt es heute beim Training.

   

Facebook  

   

Termine  

   
   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   
© DSC-Judo.de