Auch beim letzten Kampftag der Verbandsliga Männer in Bochum fehlte dem DSC-Team wieder nur wenig am Mannschaftserfolg. Die einzelnen Kämpfe gegen TV Paderborn waren hart umkämpfte und bis zum letzten Einzelkampf war noch ein Unentschieden, das zum Klassenerhalt gereicht hätte, möglich. Leider blieb es bei den 4 Punkten durch je 2 Siegen von Stefan Peters und Benedikt Werner, so dass er eine knappe 4:6-Niederlage gab. In der letzten Begegnung blieb es trotz spannender Kämpfe eine 0:10-Schlappe. Damit steht das DSC-Team am Ende der Verbandsliga Männer auf dem letzten Platz und wird aller Voraussicht nach 2018 wieder in der Landesliga kämpfen.
Trotz des erneut nicht erfolgreichen letzten Kampftages feierten die DSC-Kämpfer den Saisonabschluss zusammen mit den Frauen. Zahlreiche Fotos des 4. Kampftages und auch des Mannschaftsabends findet ihr in der Bildergalerie.
Am 02.12.2017 findet in Dortmund noch der dritte und letzte Kampftag der Bezirksliga Männer und am 13.01.2018 das gemeinsame Mannschaftsevent der Männer und Frauen statt.

   

Facebook  

   

Termine  

   
   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   
© DSC-Judo.de