Wieder mit großem Kampf-, aber auch deutlich mehr Teamgeist kämpfte die Frauen-Mannschaft beim 3. Oberliga-Kampftag in Leverkusen. Leider wurde der Einsatz nicht mit Punkten belohnt. Gegen Stella Bervergen gab es eine heiß umkämpfte 2:5- und gegen TSV Bayer 04 Leverkusen eine noch knappere 2:4-Niederlage. Für die DSC-Punkte sorgten in beiden Mannschaftsbegegnungen Josefina Engelmann (-70 und -63 kg) und Andrea Wohlgemuth (+78 kg). Isabell Lipka (2 x -57 kg), Milena Becker (-63 kg), Miriam Schubert (-70 kg) und Eva Strack (2 x -78 kg) mussten sich nach harten Kämpfen jeweils geschlagen geben, und Annika Schur (2 x 52 kg) zahlte noch Lehrgeld. Alle Ergebnisse, Wettkampflisten und die Tabelle findet ihr auf der NWJV-Homepage, Fotos in der Bildergalerie.

   

Facebook  

   

Termine  

   
   

DJB-Vereins-Zertifikat  

   
© DSC-Judo.de